Schulstart 2020/2021

Montag, 7. September 2020

Sehr geehrte Eltern!

 

Ich will Ihnen hiermit die wichtigsten Informationen für den Schulbeginn am 7.9.2020 geben. Leider ist unser Alltag immer noch sehr stark durch die Corona Pandemie geprägt. Wie von Bundesminister Heinz Faßmann kommuniziert, soll der Schulstart möglichst normal ablaufen. Um das gemeinsam bewältigen zu können und Schulschließungen zu verhindern, wurden die Hygienebestimmungen neu definiert und eine sogenannte „Coronaampel“ ins Leben gerufen.

 

Die Hygienebestimmungen umfassen großteils bekannte Schlagworte wie:

 

-         Hände waschen!

 

-        Abstand halten!

 

-        Lüften!

 

-         Auf Atem- und Hustenhygiene achten!

 

-         Krank? Im Zweifelsfall zu Hause bleiben!

 

-         Symptome? 1450 anrufen!

 

-         Reinigungskonzept in der Schule

 

Je nach Ampelphase werden diese Bestimmungen verschärft oder gelockert.

 

Die Ampel hat vier Farben: GRÜN GELBORANGE ROT

 

Glücklicherweise starten wir am Montag mit „GRÜN“.

 

Das bedeutet Folgendes:

 

GRÜN: Weitgehend Normalbetrieb, Hände waschen, Abstand halten

 

GELB: MNS außerhalb der Klasse, MNS für schulfremde Personen, besondere Auflagen und Vorkehrungen für Sport & Singen

 

ORANGE: keine schulfremden Personen im Unterricht, besondere Regelungen für Pausen und den Schulbeginn, kein Singen

 

ROT: Notbetrieb, Umstellung auf Distance Learning

 

Die aktuell gültige Ampelfarbe werden wir Ihnen im Falle einer Änderung auf verschiedenen Ebenen kommunizieren.

 

Allgemeine organisatorische Richtlinien:

 

-        Eltern oder Angehörige dürfen das Schulhaus nur mit Voranmeldung betreten.

 

-         Die Schüler*innen haben täglich einen Mund-Nasen-Schutz mitzunehmen.

 

-          Die Kinder sollen adäquate Kleidung mitbringen. Es wird viel gelüftet und es könnte kühl in den Klassen werden.

 

-          Beim Klassenforum soll pro Kind nur ein Elternteil kommen. Bitte tragen Sie einen MNS.

 

-          Die Kinder sollen nicht alle Schulsachen (Malkoffer, Werkschachtel, Turnsackerl, …) an einem Tag bringen. Bitte auf Montag, Dienstag und Mittwoch aufteilen.

 

-          Ist ihr Kind krank? Bitte lassen Sie Ihr Kind im Zweifelsfall zu Hause und gehen Sie zu einem Arzt.

 

-          Verdachtsfälle in der Familie (im Haushalt) sind unverzüglich der Schulleitung zu melden.

 

-          An Covid 19 erkrankte Personen in der Familie (im Haushalt) sind der Schulleitung zu melden.

 

-          Im Schulbus ist ein MNS zu tragen.

 

Organisation des ersten Schultages (Montag, 7.9.2020):

 

-          Es findet keine Schulmesse statt.

 

-          Die Kinder der 1. Klassen treffen ihre Klassenlehrerinnen um 7:30 Uhr vor der Schule (Pfarrwiese). Es erfolgt eine gemeinsame Begrüßung vor der Schule. Bei Regenwetter findet dieser Teil in der Marchlandhalle statt.

 

-          Die Kinder der 2. – 4. Klassen gehen, wie gewohnt, in ihre Klassen und werden dort von ihren Lehrerinnen empfangen.

 

-          Alle Schüler*innen der 1. Klassen gehen im Anschluss an die Begrüßung mit ihren Lehrerinnen in die Klassen.

 

-          Eltern dürfen das Schulhaus nicht betreten.

 

-          Fotos können vor dem Schulhaus gemacht werden.

 

-          Ende ca. 8:45 Uhr; Der Bus fährt im Anschluss.

 

-          Die Nachmittagsbetreuung startet direkt im Anschluss!

 

 

Bei Fragen, Anregungen oder Wünschen wenden Sie sich bitte an die Schulleitung!

 

Trotz vieler Unsicherheiten und Herausforderungen freuen sich mein Lehrerinnenteam und ich auf den Start ins neue Schuljahr!

 

 

Angern, am 3.9.2020

VD Michael Müllner